Wir sind eine Schule, die die Kinder für das Lesen begeistern und sie zur produktiven Auseinandersetzung mit Literatur ermutigen möchte.

Dies soll geschehen durch vielfältige Begegnungen mit dem geschriebenen Wort:   

Leseabende, Büchereibesuche, Antolin, Autorenlesungen, Vorlesewettbewerbe, Büchervorstellungen, Märchenerzählerin,…

Wir möchten die Lesemotivation wecken, um die Lesefertigkeit und das Leseverständnis zu verbessern. Dabei streben wir eine Intensivierung des Austausches innerhalb der Schulge-meinschaft (Schüler – Lehrer – Eltern) sowie die Kooperation mit außerschulischen Partnern und Experten an.

In der Gesamtkonferenz wurde gemeinsam das Qualitätsprogramm IV mit dem Schwerpunkt „Lesen “ langfristig festgelegt.

Kompetenzen in Bezug zu den Bildungsstandards

Die einheitlichen Bildungsstandards bis zum Ende der vierten Jahrgangsstufe legen folgende Kompetenzen fest:

1. Über Lesefähigkeit verfügen
2. Über Leseerfahrung verfügen
3. Texte erschließen
4. Texte präsentieren

zu 1:
Hier sind zwei Standards aufgeführt. Die wichtigste Aufgabe des Leseunterrichts ist das sinnverstehende Lesen altersgemäßer Texte. Weiterhin soll die Entwicklung von lebendigen Vorstellungen beim Lesen und Hören literarischer Texte gefördert und gefordert werden.

zu 2:
Diese Gruppe enthält acht Standards, die sich auf verschiedene Textsorten und –gattungen beziehen, jedoch auch den alltagspraktischen Zugang zum Lesen betreffen (Orientierung in einer Bücherei, Auswahl themenorientierter Sonderprogramme, Suche nach Informationen, die Fähigkeit, eigene Leseerfahrung beschreiben und einschätzen zu können).

zu 3:
In dieser Gruppe befinden sich elf Standards, bei denen es um Lesetechniken, die Entwicklung eigener Gedanken zu Texten, um Textvergleiche, um produktive und kreative Formen des Textumgangs etc. geht.

zu 4:
Die letzte Gruppe befasst sich vorwiegend mit der Verbesserung der Präsentationsfähigkeit. In fünf Standards finden sich Techniken wie das Vorlesen, das Rezitieren von Gedichten, eine Buchvorstellung sowie die Nutzung verschiedener Medien bei Präsentationen.

pdf Maßnahmen und Aktionen - Wie wir es umsetzen 65.32 KB

pdf Qualitätssicherung - Wie wir den Fortschritt überprüfen 42.62 KB