schwimmen

Während der Schwimmbadsaison des Hambacher Freibades besuchen jeweils die dritten und vierten Klassen eines Jahrgangs freitags das Hambacher Schwimmbad. Die Stadt Neustadt an der Weinstraße unterstützt das Schulschwimmen, indem alle Kinder kostenfrei während der Unterrichtszeit die Neustadter Schwimmbäder nutzen dürfen. Der Förderverein Hambach erlaubt uns, das Freibad eigenständig zu benutzen. HERZLICHEN DANK!
Der Schwimmunterricht findet immer vormittags zwischen 10 und 13 Uhr statt, vor Beginn der öffentlichen Besuchszeit und alle genießen es in dieser Zeit, ein Schwimmbad für sich alleine zu haben. Wir laufen von der Brüder-Grimm-Schule aus in ungefähr 15 Minuten zum Hambacher Freibad, sind blitzschnell umgezogen und startklar zum Schwimmunterricht. Bei ungeeigneten Wetterverhältnissen findet der Unterricht laut Stundenplan statt.
Seit der 100-Tage-Regelung der Neustadter Schwimmbäder öffnet das Hambacher Freibad erst im Juni, damit es noch geöffnet hat, wenn das Stadion schon wieder zum Hallenbad umgebaut wird. Deshalb freuen wir uns jedes Jahr über herrliche Tage vor und nach den Sommerferien, damit unsere Dritt- und Viertklässer/innen ihre Schwimmfähigkeiten weiter ausbauen können, was uns allen besonders wichtig ist. Wir sind stolz darauf und können glücklich darüber sein, dass kein Kind mehr ohne Seepferdchen unsere Grundschule verlässt und die meisten Kinder ihre Jugendschwimmabzeichen sogar in Bronze, Silber und Gold erhalten. So ist der Schwimmunterricht ein fester Bestandteil unseres Sportunterrichtes und gibt den Kindern eine weitere Möglichkeit, ihre besonderen Fähigkeiten beim Springen, Schwimmen und Tauchen zu zeigen und zu erweitern. Zum Abschluss freuen sich immer alle darauf, den Schwimmunterricht an der Rutsche mit viel Spaß zu beenden.

Wir freuen uns auf viele sonnige Freitage während der Hambacher Freibadsaison!